calendar dojo facebook instagram language vimeo

TAIKO IM DOJO

Ranvita Hahn

4. ADVENT nachmittags um VIER

mit RANVITA HAHN, Percussionistin und Gründerin von Rhythmuswelten in Hürth.

Taiko, 太鼓  "dicke Trommel", von China über Korea nach Japan gekommen, wurde sie anfangs in Zen-Klöstern gespielt. Heutzutage wird die fassförmige Taiko vor allem auf Schreinfesten, Matsuri 祭り, bei feierlichen Umzügen getrommelt.

Ein kurzer, emotionaler Festakt. Dauer ca. 20 Minuten. Anschließend ist Zeit zum Nachklingen lassen.

Alle Interessierte sind willkommen. Eintritt frei.

Hören und spüren, wie eine Taiko und eine koreanische Buk (Foto) in unserem Dojo klingen. Eine basserfüllte Performance. Vom einfachen Puls, der die Zuhörer ins Innere führt, bis zu sehr ausdrucksstarken kraftvollen Rhythmen.

Diese Veranstaltung ist ...

... unser Beitrag zur Adventsfenster-Aktion in Bickendorf und Ossendorf. Zudem wird in den Nächten zu den Adventssonntagen das Auferstehungsfenster beleuchtet.