calendar dojo facebook instagram language vimeo

„Wenn Du es eilig hast, mach einen Umweg“, japanisches Sprichwort
 

Umwege

In einer Welt, die ständig nach Abkürzungen sucht und in der alle glauben, niemals genug Zeit zu haben, laden wir ein:

Vor einer leeren Wand zu sitzen und zu meditieren. Zur Bewegungsmeditation. Zum bewegten Üben. Zum gesunden Älterwerden.
 

Leere


AUSZEIT Im alltag

Wie Judo oder Karate zählt Aikido zu den japanischen Kampfkünsten und Zen-Wegen. Das Besondere: Ohne jegliche Form von Wettkampf ist Aikido ein reiner Übungsweg.

Über Köln hinaus sind wir für eine meditative Atmosphäre und ein gesundes sportliches Training bekannt.

Offenes Dojo

Raum für Besuch und persönliche Meditation (ohne Anleitung). 

Sonntag, 7. August, morgens 6 Uhr bis 11 Uhr. Nachbar*innen und überhaupt alle Interessierte sind willkommen. Ich bin da. Eintritt frei.