Lehrgänge

Diese Lehrgänge bieten anhand eines vorher festgelegten Themas die Möglichkeit, sich außerhalb des Alltags vertiefend mit einem der vielen Aspekte des Aikido zu befassen. Gezielte Anregungen dienen dazu, die Wahrnehmung zu öffnen und Ungewohntes auszuprobieren.

Thema des kommenden Lehrgangs (6. August): Die Rolle des Uke.

In den Modelltechniken übt man zu zweit in festgelegten Rollen: entweder als Verteidiger (Tori) oder als Angreifer (Uke). In diesem Lehrgang soll es darum gehen, die Rolle des Uke breit und deutlich zu definieren. Uke als Gegenpol, Unterstützer, Impulsgeber, Mitdenker, Dranbleiber – dies sind einige Charakteristika dieser vielschichtigen Rolle, mit denen wir in diesem Lehrgang üben werden. Darüber hinaus wird es um die Lernchancen und Potentiale dieser Seite der Technik gehen.

Lehrerin

Rosmarie Scheibler

Voraussetzung

Ein Monat Aikido-Erfahrung.

Termine

  • 05.03.2017 Lehrgang: Die obere Körperhälfte.
  • 07.05.2017 Lehrgang: Die Atmung.
  • 06.08.2017 Lehrgang: Die Rolle des Uke.
  • 05.11.2017 Lehrgang: Der Aspekt des Kämpfens.
Lehrgänge

Jeweils sonntags von 9.30 bis 12.00 Uhr.

Gebühren

Die Gebühr beträgt 30 €. Für Dojo-Mitglieder 15 €.